Weihnachtskarten kaufen oder selbst basteln? In Zeiten von Internet und Smartphones werden immer seltener

In Zeiten von Internet und Smartphones werden immer seltener Weihnachtskarten selbst geschrieben und mit der Post an Freunde und Verwandte verschickt. Doch der Mythos, nur noch ältere Menschen würden zur Weihnachtszeit selbst geschriebene oder sogar selbst gebastelte Karten an ihre Lieben verschicken, stimmt so nicht ganz. Auch jüngere Generationen erfreuen sich immer noch daran, ihre Freunde mit handgeschriebenen und selbst gestalteten Weihnachtskarten zu erfreuen. Und auch jüngere Menschen erfreuen sich tatsächlich an solch persönlichen Gesten.

Weihnachtskarten als kleine persönliche Aufmerksamkeit

Weihnachtskarten

Zwar erscheinen auch liebevolle Grüße und Wünsche zur Weihnachtszeit über Smartphone oder E-Mail aufmerksam und nett. Doch eine selbst geschriebene Karte erweckt zur Weihnachtszeit eine ganz andere Stimmung. Hier wird noch deutlicher, dass an jemanden gedacht wurde und sich jemand besonders viel Mühe genommen hat, um eine Freude zu bereiten. Handgeschriebene Weihnachtskarten zeigen, dass sich Zeit genommen wurde und sich Gedanken gemacht wurden. Ein kleiner liebevoller Gruß aus dem Briefkasten zur Weihnachtszeit zeigt besondere Freude und Aufmerksamkeit.

Weihnachtskarten kaufen oder selbst basteln?

Besonders zur Vorweihnachtszeit gibt es in fast jedem Geschäft eine große Auswahl an Weihnachtskarten in verschiedenen Ausführungen, Größen und Modellen. Meist sind auch bereits passende Briefumschläge inbegriffen. Diese Karten können mit selbst geschriebenen Sprüchen und Wünschen beschriftet und mit Aufklebern und Stickern verziert werden. Doch mit etwas Fantasie und Geschick können die Karten auch von Grund auf selbst gebastelt werden. Mit kleinen Handgriffen und wenig Aufwand können so die schönsten Modelle selbst entwickelt und gestaltet werden. Doch egal, ob die Karten nun selbst gekauft oder selbst gebastelt wurden. Sie werden dem Beschenkten sicherlich immer eine Freude bereiten.

Der Link zur Webseite:
http://www.justintime-cards.de/postkarten-blog/weihnachtskarten-weihnachtspostkarten-weihnachten.html

Ich war mal ein Kabelbinder

Kunst ist, wenn man Mut hat

Ihr kennt doch sicher auch den guten Joseph Beuys, der es auf den Punkt brachte: Jeder Mensch ist ein Künstler, also nicht nur die, deren Werke hoch gehandelt werden. Das finde ich nicht nur tröstlich, sondern auch richtig, denn, wenn ich mir unsere Gruppe so ansehe, die sich immer dienstags trifft, muss ich sagen: Wir sind alle Künstler, ohne dass einer so etwas “gelernt” hat. Die Idee bei den Treffen ist so etwa: “Lass die Ideen fließen!”, ein Nachbarschaftsprojekt, bei dem sich mal vier, dann wieder 18 Leute einfinden. Wir basteln mit allem, nehmen alte lautsprecher, wir verwenden kabelbinder in allen Farben, das Innenleben von Computern. Da kommen tolle Sachen heraus!

Nichts ist wertlos, Kunst setzt da an

Wenn ihr noch an dem alten Kunstverständnis hängt, habt ihr so etwas noch nie erlebt, wie sich Kunstwerke aus einfachen Gegenständen formen lassen. Die besagten Lautsprecher werden zu Männchen vom Mars und die Kabelbinder werden zu Schmuckstücken verarbeitet. Dass man all so was nicht mehr kaufen muss, ist gut. Vieles liegt doch sogar auf der Straße herum. Aber wenn, dann sind Seiten wie http://www.handwerkzeuge-elektronik.de natürlich als Fundbgrube gut. aber wir sind eher so ein Upcycling Trupp.

Ich war mal ein Kabelbinder

Diese Idee, aus Dingen etwas Neues zu machen, das einen eigenen Wert hat, finden wir wohl alle gut. Nicht mehr nur ein eindimensionales Denken und Sehen, sondern den Lautsprecher auch schon mit einem Gesicht und Ohren vor sich zu sehen, erweitert den Horizont. Und diese Kabelbinder finde ich in ihrer farblichen Vielfalt einfach super. Kunst, aber ja!

Kaffee und Gesundheit. Denn Kaffee ist auch Flüssigkeit… und deswegen braucht man auch unbedingt eine Espressomaschine und besonders

… und deswegen braucht man auch unbedingt eine Espressomaschine und besonders günstig findet man diese im Internet, beispielsweise über Seiten wie http://www.raus24.de. Doch warum ist der Kaffee nicht nur lecker, sondern auch gut für unsere Gesundheit?

Kaffeehilft unserem Gedächtnis auf die Sprünge

Espressomaschine

Kaffee hilft unserem Gedächtnis und sein Konsum kann unsere Hirnleistung anregen. Es gibt sogar Studien darüber, wie der Kaffeekonsum unsere Gedächtnisleistung, wie Schokolade, für kurze Zeit beeinflusst. Bei dieser Studie, aus der Universität Baltimore, wurden Probanden Bilder gezeigt, an die sie sich am folgenden Tag erinnern sollten. Einige der Probanden wurde eine Koffeintablette gegeben … und genau diese konnten sich am nächsten Tag um einiges besser an die Bilder des Vortags erinnern, als jene, die keine Koffeintablette bekommen haben. Also? Wer Unterstützung in Erinnerung und Konzentration braucht, der setzt auf das schwarze Gold aus der Espressomaschine, denn das ist gut für unsere Gesundheit.

Kaffee und Gesundheit. Denn Kaffee ist auch Flüssigkeit

Jetzt ist mal Schluss mit dem ständigen Vorurteil, dass Kaffee unserem Körper Flüssigkeit entzieht. Auch die Annahme, dass jede Tasse Kaffee mit einem Glas Wasser zu kompensieren sei, kann über Board geschmissen werden. Ja, Kaffee treibt und zwar ordentlich … aber nicht in dem Maße und Sinne, dass er unserem Körper Flüssigkeit entzieht. vielmehr ist es sogar besser Flüssigkeit in Form von Kaffee zu sich zu nehmen, als komplett auf Flüssigkeit zu verzichten. Schließlich wird das schwarze Gold für unsere Gesundheit ja auch aus Wasser hergestellt, wenn wir die Espressomaschine anschmeißen.

Krebsvorsorge mit dem schwarzen Gold aus der Espressomaschine

Kaffee schützt uns vor gewissen Krebsarten. Zu diesem Ergebnis kamen Forschungen und Studien aus Italien. Hier wurde vor allem untersucht, wie sich Kaffee auf Leberkrebs auswirkt; mit dem Ergebnis, dass es das Risiko verringert. Denn das Lebergewebe, dass Karzinome bildet wird durch Kaffee gehemmt und ausgebremst. Das Risiko an Leberkrebs zu erkranken reduziert sich für Kaffeetrinker sogar um satte 40%. Andere Studien wiederum belegen, dass Kaffeekonsum vor bestimmten Hautkrebs-Arten schützen kann.

Mehrsprachige ModerationOhne ein interessantes Programm kann eine Fest oder eine Veranstaltung schnell

Ohne ein interessantes Programm kann eine Fest oder eine Veranstaltung schnell langweilig werden. Mit einem Unterhaltungskünstler wie einem Zauber bringen Sie nicht nur Unterhaltung in Ihr Fest, ein guter Künstler wie es Gerald Zier zu sein scheint, zu finden unter http://www.zauberergeraldino.de, verzaubert Ihre Gäste nicht nur, er sorgt auch für Stimmung.

Abwechslungsreiches Programm

Laut seiner Webseite versetzt er mit Illusionen das Publikum in Staunen, doch auch der Witz kommt nicht zu kurz. Mit pointierten Moderationen zaubert er den Gästen ein Lachen ins Gesicht und macht eine Veranstaltung unvergesslich. Die Shows, die etwa eine Stunde dauern, können auf kleinem Raum als Zauberei im Salon aufgeführt werden. Gerald Zier verzaubert regelmäßig Menschen, egal ob es sich um einen Geburtstag im kleinen Kreis mit 20 Leuten handelt oder ein großes Firmenevent mit 400 Zuschauern. Als professioneller Künstler bringt er selbst alle Requisiten mit, sogar eine eigene Mikrofonanlage steht für ein größeres Publikum bei Bedarf zur Verfügung.

Mehrsprachige Moderation

Sie erwarten bei Ihrem Event internationale Gäste? Für Gerald Zier kein Problem, sein Programm präsentiert der Unterhaltungskünstler nicht nur in Deutsch, sondern auch in Englisch und Französisch. Nach dem Bühnenprogramm bietet der Unterhaltungskünstler noch individuelle Vorführungen an den Tischen der Gäste. Gerald Zier bietet Zauberei zu den unterschiedlichsten Anlässen – auch bei Hochzeiten sorgt er für Stimmung. Seine Shows zeigt der Künstler in ganz Deutschland und wurde schon von den Rolling Stones für Vorführungen engagiert, die er mit seinem abwechslungsreichen Programm in Staunen versetzte.

Qualität zahlt sich ausIn Haus und Garten gibt es immer viel zu tun, wer nicht gerade

In Haus und Garten gibt es immer viel zu tun, wer nicht gerade zwei linke Hände hat, kann viele Arbeiten selbst durchführen. Vor allem bei Renovierungen und Umbauten oder auch beim Neubau seines Eigenheimes können Sie tatkräftig Hand anlegen. Für die entsprechenden Tätigkeiten sind meist spezielle Werkzeuge erforderlich, die optimale Ausstattung erleichtert Bohren, Sägen, Hämmern und vieles mehr. Beim Kauf sollten Sie auf eine gute Qualität der Geräte achten. Hochwertige Werkzeuge sind zwar meist etwas teurer als No-Name-Produkte, diese Ausgaben amortisieren sich allerdings innerhalb kürzester Zeit.

Werkzeuge für jeden Einsatzbereich

Ein Bohrhammer ist ideal für vielfältige Einsatzbereiche, damit geht das Arbeiten sehr viel leichter von der Hand. Nicht jeder hat denselben Anspruch, im Angebot der Hersteller finden sich hochwertige Maschinen mit unterschiedlicher Schlagkraft. Mit Hilfe des Meißels, welcher auf das Gerät aufgesetzt wird, können Fliesen entfernt, Dübellöcher, sogar auf Stahl, gebohrt oder Aussparungen für Steckdosen und Leitungen hergestellt werden. Für einfachere Arbeiten reicht ein Schlagbohrer aus, wichtig bei allen Baugeräten ist, dass Akku, Ladegerät und die Maschine selbst genau aufeinander abgestimmt sind.

Qualität zahlt sich aus

Hochwertige Baumaschinen und Werkzeuge zeichnen sich aus durch ihre Robustheit sowie eine gute Handhabung. Eine gute Auswahl findet sich beispielsweise auf der Seite http://bau-werkzeuge-testportal.de.

Meist sehen Sie den Unterschied zu Billigware schon beim Auspacken. Hochwertige Rohstoffe, die zur Herstellung verwendet werden zeigen sich bereits in der Optik. Die Ergonomie ist die Grundlage für eine erfolgreiche Durchführung der Baumaßnahmen sowie bessere Arbeitsergebnisse. Markenhersteller bieten zudem Akkus und Ladegeräte an, die für verschiedene Maschinen der Marke zu verwenden sind. Das ist sinnvoll und spart Geld.

Der Insektenschutz muss seinJedes Jahr im Frühling beginnt das große Krabbeln an meinem Fenster. Fliegen

Jedes Jahr im Frühling beginnt das große Krabbeln an meinem Fenster. Fliegen kommen hinein, Mücken lassen nicht lange auf sich warten und Bienen, Wespen sowie Hummeln oder Hornissen finden ihren Weg in meine Wohnung. Genau das ist es, was ich mit einem Insektenschutzgitter vermeiden wollte und habe mir daher ein 0815 Gitter vor Ort beim Discounter gekauft. Das hätte ich mir im wahrsten Sinne des Wortes auch schenken können, weil die Qualität des Insektenschutzes schlecht war und nach wenigen Tagen schon konnte ich das Insektenschutzgitter von den Fenstern nehmen.

Nur noch Insektenschutzgitter vom Profi

Ein insektenschutz muss herhalten, sonst kann ich die Fenster einfach nicht öffnen. Ich möchte die Tierchen nicht töten, weil sie für unser Ökosystem eben wichtig sind, sodass ich einen Insektenschutz haben wollte. Ich konnte ja nicht erahnen, dass vor Ort die Discounter Insektenschutzgitter ihr Geld nicht wert sind und das es da so erhebliche Unterschiede gibt. Aus diesem Anlass habe ich mich entschieden, im Internet nach einer kostengünstigen, aber professionellen Alternative zum Discounter Insektenschutzgitter zu suchen.

Der Insektenschutz muss sein

Der Insektenschutz vom Profi – das habe ich mir geschworen und daher suche ich im WWW nach einem Insektenschutzgitter, welches hochwertig, aber bezahlbar ist. Die Suche hat mich im Augenblick zu der Webseite http://www.insektum.com/ verschlagen. Ich wollte mir im laufe der nächsten Tage mal die Seite genauer anschauen und mit dem Inhaber in Kontakt treten, um mich über meine Anliegen und Fragen rundum das Insektenschutzgitter nochmals vor dem Einkauf auszutauschen.

Doch eines ist mir klar, nie wieder kaufe ich einen Insektenschutz vor Ort im Discounter oder einem Supermarkt, sodass ich nur noch auf Profi-Insektenschutzgitter zurückgreifen werde. Da weiß man wenigstens, was man für sein Geld kriegt.

Aktiv zum Insektenschutz beitragenBeim Wort Insekten denken die meisten Menschen zuerst an lästiges Getier,

Beim Wort Insekten denken die meisten Menschen zuerst an lästiges Getier, das möglichst nicht in die Wohnräume soll. Zugegen, mir geht es oft genauso. Insektenschutz steht meist synonym für Citronella Kerzen, Anti-Mücken-Spray und Fliegengitter. Mache ich alles auch so. Doch heute soll es um eine andere Art von Insektenschutz gehen: den Schutz von Insekten. Denn ohne Insekten wäre unsere Welt dem Untergang geweiht.

Warum überhaupt Insektenschutz?

Vom Bienensterben hat fast jeder bereits gehört. Dass viele andere Insektenarten in Deutschland schwinden, ist den wenigsten bekannt. Dabei sind Insekten wichtig fürs Ökosystem. Sie bestäuben nicht nur Wild- und Kulturpflanzen, auch viele Vögel und Säugetiere sind auf die Kleinlebewesen als Nahrungsquelle angewiesen. Sinken ihre Bestände, leiden auch andere Arten darunter. Deshalb ist es höchste Zeit nicht nur zu überlegen, wie sich Insekten fernhalten lassen, sondern was wir in unserem Wirkungskreis (Garten, Balkon, Betrieb, Verein etc.) aktiv für Insekten tun können.

Aktiv zum Insektenschutz beitragen

Über die ersten Schmetterlinge und Bienen im Frühjahr freue ich mich immer. Noch häufiger kommen die Nutztierchen, wenn bestimmte Pflanzen vorhanden sind. Spezielle Insektenmischungen mit entsprechenden Nahrungspflanzen gibt es im Handel. Es reicht schon ein Balkonkasten oder eine Ecke im Garten dafür. Vielfalt heißt das Motto, nur Rasen und Zierkies bieten Insekten keine Heimat. Auch ein bisschen Unordnung im Beet hat einen ökologischen Nutzen, denn trockene Pflanzenteile nutzen Insekten als Unterschlupf. Wer mehr tun möchte, kann unterschiedliche Insektennisthilfen installieren. Je nach Ausführung helfen sie Schmetterlingen, Bienen oder Insekten aller Art. Und wenn es dann summt und brummt ums Haus herum, sollten Schutzgitter, wie etwa die von http://www.insektum.com, an Fenstern und Türen nicht fehlen.

Auf dem Bildschirm alles anzeigenDie Touchscreen-Technologie hat sich in den letzten Jahren in sehr

Die Touchscreen-Technologie hat sich in den letzten Jahren in sehr vielen Lebensbereichen durchgesetzt. Kaum eine größere Maschine oder Haushaltstechnik kommt noch ohne dieses innovative und sehr vielseitige Stück Technik herum. Die Vorteile für die Kunden liegen auf der Hand: Die Handhabung ist einfach und vieles erklärt sich von selbst. Das Lesen von Gebrauchsanweisungen entfällt, weil alle Schritte der Bedienung eines Gerätes einfach auf dem Bildschirm erscheinen. Das lieben die Kunden, denn Gebrauchsanweisungen sind eine mühsame Angelegenheit.

Touchscreens für viele Zwecke

Touchscreen

Im Grunde kann man sich einen taktilen Bildschirm für fast alle Arten von Maschinen und Apparaten vorstellen. Längst kennt man sie aus dem Flugzeug, wo das Entertainment System mit einem taktilen Screen ausgestattet ist. Im modernen Waschsalon werden die Maschinen mit Touchscreens betrieben und im Schnellrestaurant kann man seine Bestellung nun auch per Bildschirm direkt in die Küche übermitteln. Bankautomaten bedienen sich dieser faszinierenden Technologie und vereinfachen die Handhabung für den Kunden. Ich würde mich immer für eine solche benutzerfreundliche Technologie wie zum Beispiel von

https://www.distronik.de/touchscreen/touch-systeme.html entscheiden, um meinen Kunden die Bedienung der unterschiedlichsten Systeme so einfach wie möglich zu machen.

Auf dem Bildschirm alles anzeigen

Ein Touchscreen nimmt nicht nur Informationen vom Nutzer entgegen, er gibt auch Informationen weiter, sammelt Daten, erkennt Fehler und bietet eine schnelle und einfache Navigation im System. Das kommt nicht nur dem Kunden, sondern natürlich auch dem Wartungspersonal und den Technikern entgegen. Es gibt die Wundertechnologie in nahezu allen Formen, Farben und Größen. Die Befestigung ist einfach und vielseitig möglich. Auch die Reinigung bietet enorme Vorteile gegenüber zum Beispiel Keypads.

Als Spezialist für Edelstahlgehäuse nach Maß bietet http://www.steeldesign.de nicht nur

Als Spezialist für Edelstahlgehäuse nach Maß bietet http://www.steeldesign.de nicht nur hochwertigste Produkte, sondern auch einen kompetenten und professionellen Service.

Langjährige Erfahrung, erstklassige Qualität und vielseitige Einsatzmöglichkeiten

Als führender Anbieter im Bereich des edelstahlgehäusebaus überzeugt das Unternehmen mit langjährige Erfahrung und einem umfangreichen Produktprogramm patentierter und innovativer Technologien, die im Bereich der Standardgehäuse aus Edelstahl ganz neue Maßstäbe setzen. Die anspruchsvollen Standardgehäuse bieten für jeden Einsatz die optimale Lösung und sind speziell für sehr extreme Belastungen konzipiert. Die vorteilhafte Geometrie der Standardgehäuse aus Edelstahl vereint ein Höchstmaß an Funktionalität mit Flexibilität und Zuverlässigkeit. Ob Klemmenkästen, Wandgehäuse oder Schaltschränke: Das umfassende Sortiment erfüllt die hohen Ansprüche und hält auch härtesten Einsatzbedingungen stand.

Widerstandsfähig, robust und mit dem höchsten IP-Schutz ausgestattet- Innovative Gehäuse aus Edelstahl

Als Standardgehäuse versprechen Wandgehäuse aus Edelstahl Widerstandsfähigkeit und sind für zahlreiche Einsatzbereiche im Innen-und Außenbereich, im Offshore bei Bahn und Automotive ausgelegt. Die handgefertigten Edelstahlgehäuse sind nicht nur

extrem stabil, sondern auch handgeschliffen und auch im Innenbereich gestrahlt und nachbearbeitet, wobei die Standardgehäuse

nur mit ausgesuchten und geprüften Materialien gefertigt werden. Mit dem höchstem IP-Schutz ausgestattet, vereinen die Edelstahl-Gehäuse ein Maximum an robuster Qualität mit Vielseitigkeit, da die Standardgehäuse in den unterschiedlichsten Branchen zum Einsatz kommen können. Auf der Suche nach einem Standardgehäuse, das hält, was es verspricht, ist man hier scheinbar genau an der richtigen Adresse.

Der Link zur Webseite:
http://www.steeldesign.de/

Leuchtwerbung MünchenIn vielen Bereichen ist Außenwerbung die beste Möglichkeit, um auf

In vielen Bereichen ist Außenwerbung die beste Möglichkeit, um auf Ihr Unternehmen aufmerksam zu machen. Werbeanlagen können vielfältig gestaltet sein und sowohl kurzfristig montiert werden, als auch dauerhaft, beispielsweise in Form von LED Leuchtbuchstaben. In einer Großstadt, wie München gibt es besonders viele Möglichkeiten um Außenwerbung so anzubringen, dass sie von einer großen Anzahl von Menschen gesehen wird und so die Chance gesteigert wird, dass auch potentielle Kunden oder Geschäftspartner die Werbung sehen. Werbeanlagen München können Sie am besten bei einem kompetenten Unternehmen anfertigen lassen, welches bereits gute Referenzen und entsprechende Erfahrung hat. DieSignWerker, zu finden unter http://www.diesignwerker.de, ist ein solches Unternehmen.

Kreative Werbeanlagen München

Werbeanlagen bieten viel Raum für kreative Ideen, um wirkungsvoll auf Ihr Unternehmen aufmerksam zu machen. Dabei ist es nicht nur von großer Bedeutung, dass die Werbebotschaft auffällig gestaltet ist um ins Auge zu fallen, sondern auch, dass die Werbeanlage den jeweiligen Gegebenheiten angepasst ist. Zu diesem Zweck bietet DieSignWerker eine Vielzahl von verschiedenen Formen, wie Werbebanner, Werbepylone, Bauschilder, Werbecontainer, oder Leuchtwerbung für Ihre Werbebotschaft an.

Leuchtwerbung München

Neben einfachen Werbeschildern, die möglicherweise nur temporär aufgebaut werden, wie es beispielsweise bei Bauwerbung der Fall ist, bietet DieSignWerker auch LED Leuchtbuchstaben an. Eine solche Werbung hat den Vorteil, dass sie auch nachts auffällt und, da sie selbst leuchtet, keine großen Halogenstrahler benötigt werden um etwa ein Werbeschild anzustrahlen. Leuchtbuchstaben haben darüber hinaus den Vorteil, dass sie individuell gestaltet werden können und sich somit auch vor Firmengebäuden ein unverkennbarer Schriftzug aufgebaut und mit dem Firmenlogo ergänzt werden kann.

mein Leben, meine Reisen und mehr :)